Dein Business Kanal für Vertrieb, Neukundengewinnung, Umsatz und Motivation | RocketVertrieb

Dein Business Kanal für Vertrieb, Neukundengewinnung, Umsatz und Motivation | RocketVertrieb

Dein Business Kanal für Vertrieb, Neukundengewinnung, Umsatz und Motivation | RocketVertrieb

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:10: Herzlich willkommen zum RocketVertrieb mein Name ist Hakan Melih und in diesem Podcast geht es um die Tobi Vertrieb Schwerpunkt say something new leadership,

00:00:19: schön dass du eingeschaltet hast denn heute gibt es ein Vertriebler Interview.

00:00:24: Mein Interview Gast heißt Nevio boritsch und er hat sich während dem Studium schon dazu entschlossen in den Vertrieb zu wechseln.

00:00:31: Ich finde solche eine Entscheidung mega jedoch leider eher die Ausnahme.

00:00:36: Die meisten Vertriebler die ich kennengelernt habe inklusive mir sind über um wegen dem Vertrieb gekommen doch die Ausnahme bestätigt die Regel.

00:00:45: Einige Infos vorab zu Nevio erwartet der Zeit für das bekannte Softwareunternehmen Tableau und hat nebenbei noch ein weiteres Business aufgebaut.

00:00:54: Darüber spricht der auch in dem Interview und vor allem über seine bisherigen Erfahrungen und Herausforderung als Vertriebler so nun viel Spaß mit dem Interview.

00:01:03: Fast hätte ich's vergessen das Interview findet in einem Café in Frankfurt statt da gibt es einige Hintergrundgeräusche sorry an dieser Stelle in diesem Sinne let's rock.

00:01:16: Herzlich willkommen zum RocketVertrieb Nevio wir danken an der Stelle würde ich auch die ganze Community du das Podcast bist für mich das erste Mal dass ich jetzt in den Postkasten Mitwirken in dem Sinne.

00:01:27: Ja erstmal Hallo.

00:01:29: So Nevio erzähl doch mal bitte wie war dein Einstieg gewesen in den Vertrieb ich hatte nämlich in deinem TV habe ich gelesen dass du studiert hast und dass Du während dem Studium schon die Weichen gestellt hast.

00:01:43: In den Vertrieb zu wechseln richtig.

00:01:46: Das ist absolut richtig die ganze Vertriebs Thematik beginnt ein Stress oder teilweise formstudien und weißt ich bin eigentlich sehr früh und nicht die ganze Jogging eingestiegen als junger Mann.

00:01:56: Na also sehr schnell selbst beigebracht dass ich hier etwas tun muss um mich auch finanziell über Wasser zu halten.

00:02:02: Und so wie das Leben manchmal ist man fängt nicht immer unbedingt in einer tollen Positionen in dem Betrieb seines Vaters an oder muss ich erst mal durch die Weltmeister nur satte Sache angefangen.

00:02:12: Und die erste richtige namens oder nennenswerte Location war dann als relativ Jurastudent für einen deutschen Weltmarktführer Technologien Hardware Bereich aber natürlich auch Software das ja alles nicht daran Hand in Hand.

00:02:25: Und zwar wann die ersten Kaltakquise fahre nicht machen musste und.

00:02:30: Noch zurückkommen zum Studium was hast du studiert und warum kam dann schon während dem Studium die Richtung Vertrieb.

00:02:39: Genau ich habe es in Mainz an der Hochschule meinst du dir Betriebswirtschaft also Betriebswirtschaftslehre und du bist gut an der Hochschule Meister kann ich der ganzen Universität oder Hochschule auch angeben wenn es ein Kompliment geben ist,

00:02:51: sie war wirklich sehr sehr bisschen Sorgen Tipps dafür waren sehr nah an dem an dem Berufsleben selbst.

00:02:56: Die Pro-Version kam aus dem Umfeld und ich würde mal sagen dass eine der Menschen der mich sehr begeistert hat das liegt gleich auf dem Auto.

00:03:03: Reset profiliert hat Fahrzeuge Klamotten alles was er so hatte selbst einen großen Betriebs.

00:03:09: Mensch war das wieder dieser Umgebung haben und relativ früh das im Modul sehr 600S angeboten wurde wo man dann sind die ersten Grundlagen und Fachkenntnisse im Bereich Vertrieb.

00:03:21: Gelehrt wurde eingelegt wurde.

00:03:23: Anziehsachen glaube ich dass er diese erste große Funk Inspiration gesagt hat okay das könnte eigentlich etwas sagen indem ich mich so wie ich bin wiedersehe ok ich habe gezählt das ist eigentlich sehr untypisch ist,

00:03:37: gibt den Vertrieb zu wechseln Eschweiler bis jetzt zum bezogen auf mich ist oder wenn ich mich auch mit anderen Personen unterhalten habe die schon sehr lange im Vertrieb sind nebio ist mir folgendes aufgefallen,

00:03:49: sag das nicht im Weg war hatte direkt in den Betrieb geführt hat bei den Kollegen und auch bei mir ja sondern eher auf Umwegen her,

00:03:58: ruf mal zurück zu kommen im Studium hast du dich schon bereits entschieden in den Vertrieb zu wechseln.

00:04:04: Das ist absolut richtig also ich kann das auch gerne mal begründen also to make long story short.

00:04:10: Bevor ich in den Vertrieb bin Ware natürlich auch andere separate Station nicht bedanken hab teilweise hatte ich zwei drei Jobs im Studium parallel.

00:04:18: Und das was man irgendwann sehr schnell möchtest entweder du bist ein Typ Mensch der Stillstand Marc oder der einfach durch so Ruhezonen braucht und Arbeit dir jeden Tag tagtäglich arbeitet.

00:04:28: Seine Marktforschung sind im Controlling und anderen Bereichen auch einfach meist das ist nichts für mich ich brauche ich brauche diese Dynamik.

00:04:35: Auch wenn es nicht unbedingt der einfachste Weg ist aber es war etwas wo ich gemerkt habe dass bringt mir als Typen Mensch oder s-typ Person war das genau das Richtige.

00:04:44: Und eventuell auf der schnellste Weg mich selbst zu finden.

00:04:49: Was war in dem Studium weil du sagtest das war schon Richtung Vertrieb gewesen kannst du da mal einige Module aufzählen was man da unterrichtet hat,

00:04:57: ja also prinzipiell Vertrieb unterrichtet in Brunnen und dann dieser stark man hat sich ganz gut Marketing Marketing Vertrieb gehen auch Hand in Hand das sind zwei Bereiche heißt wir haben sehr schnell gemerkt in marketing,

00:05:09: wie Großkonzerne denken oder handeln um Produkte besser zu vertreiben vertriebsorientiert gabs halt einfach dieses Modus taste excellenz wurde zumindest damals genannt.

00:05:19: Und den dann wirklich dann der Schritt weiter gehen und dann okay das was wir als Produkte haben das Design all das dass wir jetzt momentan aufgebaut haben wie kriegen wir das Totsein an und so target groups an unsere Lions,

00:05:29: und wenn man dann dieses gesamte den Kreis zu Macht und merke ich die Psychologie und wie viel.

00:05:35: Der Erfindergeist schon von der Gründung der Idee bis zum Erstellen Design und bisher präsentieren und dann letzten Endes ist es doch der Vertriebler der dafür sorgt dass es überhaupt an die werden die Menschen und rauskommt.

00:05:47: Und wenn man diese Kette kurz analysiert merkt man einfach dass der Vertrieb die Einheit ist die letzte natürlich dann die Erfolge hinter einer guten Idee,

00:05:56: kristallisiert also das kann ich nur unterzeichnen meine persönliche Meinung du kannst das beste Produkt haben.

00:06:02: Wenn du keine Vertriebsmannschaft hast die ist verkauft ja kannst du.

00:06:06: Wirklich das beste Produkt haben aber am Ende ist dieses Produkt nichts wert ist meine persönliche Meinung ok Studium abgeschlossen wie ging es dann weiter.

00:06:16: Ja also grundsätzlich ja im letzten Semester meines Studiums gab's oder so sein für alle Studenten die gleiche Aufgabe das war ein Businessplan und mit diesem Businessplan nicht erstellt haben und sehr sehr erfolgreich gestellt habe.

00:06:28: Kommerzielle Möglichkeiten von unbemannten Fluggeräten UAV damals also dass da noch ganz ganz durch das Thema Mütze mit Drohnen Gaggenau

00:06:37: also noch lange vor der Zeit jetzt dass man sie irgendein Supermarkt kriegt dann wirklich als es noch etwas sehr sehr spezielles war und nur Ingenieure was hergestellt haben.

00:06:45: Habe ich ihr über kommerzielle Möglichkeiten von sowas geschrieben und festgestellt dass der Markt gigantisch ist,

00:06:50: und wir sprechen dann noch meine erste Firma gegründet die es mittlerweile immer noch gibt es ja sehr erfolgreich jetzt nur halt geführt durch Familienmitglieder wenn man so sagen dürfen.

00:07:01: Okay

00:07:03: kannst du da Einzelheiten sein zu der Firma wir sind es hat alles mal angefangen mit als als Startup oder bzw als disney.de dass wir kommerzielle Luft Luftbildaufnahmen ob das jetzt fotografier oder Videos waren,

00:07:18: anbieten indem sie Dienstag machen wir einfach in das Beste in die besten Werkzeuge und das sieht dies zu seitdem ich habe auf dem Markt gehabt.

00:07:25: An das ganze entwickeln webseite hinterher und so weiter und haben sie sein als Drittanbieter für Agenturen gearbeitet bis wir dann irgendwann oder bis ich dann auf die Idee kam warum warum nur nur eine wie nennt man das denn warum nur einen.

00:07:38: Ein Teil des Kuchens anbieten wenn man nicht die ganze Torte backen kann und verkaufen kann und dann wurde das dann aus dieser ur-v Geschichten der kommerziellen wurde dann letzten dass eine Medienagentur die heutzutage sehr sehr erfolgreich geführten jüngsten Bruder.

00:07:52: Unser Blatt Medienagentur aufgestellter verschiedene Standbeine und jetzt sehr gut an Florian und mir sehr schön und gesund am wachsen.

00:08:01: Genau das hatte halbe Weg, später dazu wie ging es dann weiter,

00:08:13: die Gründung ist eine sehr große finanzielle Herausforderung vor allem,

00:08:18: auch wenn im Vertrieb mich sehr gut unterwegs sein und immer noch besser werden und sind Wachstums das im Wachstum das Wachstum einer Firma basiert einfach nur auf auf finanziellen Möglichkeiten wie man hat und,

00:08:30: dann.

00:08:31: War immer Hunger. Da dass ich gesagt habe okay das war das waren jetzt einige Jahre Investments und das Ganze funktioniert so aber ich habe mein Studium auch gemacht und einfach noch ein bisschen mehr von der Welt zu sehen.

00:08:41: Dann kam mehr oder weniger per Zufall also nicht geplant das Angebot das Angebot für tableau,

00:08:48: dass ich auch wirklich sehr gerne angenommen weil ich von vorne rein sehr von der Ideologie und dem ganzen Aufbauen der Gedanke dahinter überzeugt war.

00:08:56: Und da ging dann wieder sozusagen meiner Karriere Reise weiter

00:08:59: kannst du einen paar Worte über Tableau sagen und dann bitte über deine jetzige Tätigkeit was machst du jeden Tag dort ja was mache ich bei Tableau also F30 Position territory Account Manager,

00:09:14: bedeutet ich bin im Vertrieb und nicht nur nicht nur neue Neukunden sondern halt auch wirklich Bestandskunden nicht teilweise verwalte.

00:09:21: Das Besondere an der ganzen Sache ist alles was ich unfassbar als großen Mehrwert für mich selbst gesehen habe war die dieser hybrider Ansatz ist man,

00:09:29: nicht einfach nur Leute an telefoniert oder vertrieblich in den untersten Niveau unterwegs sondern wirklich Projekte generiert,

00:09:37: jeder Beat Obi Bereich als eigenständige Sektion man wirklich mit Geschäftsleuten zu tun hat.

00:09:42: Projekte vielleicht die ein Gunner sich erdacht hat viel weiterentwickeln musste als er Gunda ist jemals da.

00:09:48: Und auch einfach diese Koordinierung viele Einstein einzelne Individuen Individuen extern also beim Kunden als auch intern bei sich in seinem eigenen Unternehmen.

00:09:56: Und das kannst du dann so in ein Zusammenspiel zu bekommen dass daraus ein harmonisches Break wird das hoffentlich nur unter.

00:10:02: Also letzten Endes dann den Mehrwert für den Kunden bringt in dem es ein erfolgreiches Lösungskonzept integriert und.

00:10:08: Für uns natürlich auch dem einen neuen Kunden oder einen anderen Partner.

00:10:12: Was bietet denn Tableau an also an der schönen Westküste der USA ist ist Marktführer im Bereich via Analytics also,

00:10:25: Analysetool mit Plattform Gedanken wenn man das jetzt so kurz fassen könnte.

00:10:30: Also ist man heutzutage als Unternehmen auf dem Markt kennt das jeder bewegt man Massen an Daten wie im Vertrieb rindfleischprodukte wie Salesforce in den in die wir unsere ganzen Kunden Daten einpflegen und unsere Rechte organisieren.

00:10:43: Unter bloß so zeigen kletterndes das Pferd Partitur was an genau solche Systeme ansaugt und,

00:10:50: wenn Daten noch mal ein Gesicht gibt oder noch besser gesagt an noch größeren Mehrwert weil es sozusagen jedem Unternehmen das ganze verständlich macht,

00:11:00: die Unternehmen wie du adressiert,

00:11:02: mir dann mal ein paar Facts im Größenordnung dicker also ich hatte das liegt einfach an der Strukturierung wie wir es machen,

00:11:12: aber du bist mit Unternehmen die die eine Umsatzgröße bis 500 Millionen US-Dollar machen.

00:11:17: Halbe Milliarde können also in dem Bereich bin ich dann einfach noch aktiv weil alles andere ist halt teilweise einfach durch die Strukturen und einfach mit größeren Erfahrungswerten verbunden und dementsprechend auch mit

00:11:28: erfahrenen Kollegen Ansprechpartner in dem Unternehmen.

00:11:33: Und wenn du den ersten Patch hast ist es sehr der 4V ist es leider nicht wirklich im Vergleich zu den restlichen Anbietern Mark am Fachbereich entwickelt worden dass es ist das Fachbereichs Tool in dieser Sparte an Lösungen.

00:11:47: Und dem Sprechen ist ein Großteil der Menschen

00:11:50: aus den Fachbereichen selbst das kann der Marketingleiter sein oder einfach wirklich nur Marketing Analyst oder wie gesagt teilweise auch einfach Controlling feines Kino wieder begegnen uns natürlich auch Geschäftsführer oder sie level,

00:12:02: die sich in das Thema einarbeiten.

00:12:05: Und aber das variiert sehr stark zwischen Unternehmensgröße und unternehmensalter mit dem wir sprechen also ihr jünger und kleiner dir daneben sind desto eher sind wir da schon an der Geschäftsführung und es ist eine top down Entscheidung.

00:12:16: Sozusagen die etwas für Dich zu evaluieren in älteren Unternehmen größeren Unternehmen das ist ja häufig wirklich dann der Fachbereich Mitarbeiter der das ganze Aspekt aufgetragen bekommt und dann bei mir sozusagen als,

00:12:27: ja lieb zu Aircontact auftaucht und sich mit dem Thema auseinandersetzt und meine Hilfe benötigt

00:12:33: wie lange dauert denn sonst ich Zweifel also vom ersten Kontakt bis zum Abschluss eines ungeschnitten senden an was aber nicht unbedingt realistisch ist weil das bei ihrem Kollegen unterschiedlich ist,

00:12:45: dicker 6 Monate 12 Monate 24 Monate kleiner ich würd sagen irgendwo zwischen drei Wochen und anderthalb Monaten,

00:12:54: so im Schnitt eher okay wenn du den ganzen Prozess mal für dich mal auf der Augenärzte

00:13:01: vom Erstkontakt oder bei der Leadgenerierung bis zum Abschluss wo würdest du sagen sind die größten Herausforderungen ist es da Kaltakquise Lied zu generieren,

00:13:10: SSM das qualifizieren des jeweiligen Interessenten ist das wenn es dann nur Portunity ist dann auch bis zum Abschluss zu führen also von einem Bett zum anderen wo würdest du sagen sind großen Herausforderung.

00:13:24: Jan ist das auch eine ziemlich gute Frage prinzipiell würde ich wirklich behaupten dass die.

00:13:30: Qualifizierung des Kunden immer noch eine einer der größten,

00:13:34: Meisterleistung ist gerade das ist fast die größte Kunst relativ zügig in einem Erstgespräch wenngleich auch Zweitgespräch soviel herauszufinden von einem Menschen,

00:13:44: bist du daran bla machen kannst ist es jemand mit dem ich wirklich die nächsten Wochen noch zusammen sitzen möchte und in den ich jetzt die nächsten Wochen Zeit investiere,

00:13:53: lohnt es sich die und kotelnicki zu bearbeiten genau oder ist es welchen Sachen damit die ich welchen Monaten erst angehen weil die einfach noch nicht soweit sind dass ich warne,

00:14:01: definitiv ist time-management die dir die größte Herausforderung für jeden Menschen erfolgreich im Team zählt zu den Vertrieb sein möchte.

00:14:08: Und dementsprechend denke ich ist klar und deutlich qualifizieren ist dass jemand mit dem in den nächsten drei vier fünf Wochen zu etwas komme oder sollten vielleicht aber sagen ihr seid noch nicht soweit und lass uns noch mal 16 Wochen sprechen.

00:14:21: Wenn es nicht Qualifizierung sprichst ist das eine Qualifizierung die am Telefon läuft.

00:14:26: Bei uns zu 100% hier sehr gut

00:14:32: die Zeit vom Kunden also vom Unternehmen in Anspruch zu nehmen aber auch natürlich seine eigene Zeit, genau und letztenendes kann ich auch noch mal als als als Ideen dazu geben,

00:14:42: ist einfach eine Erfahrung der letzten des letzten Jahre soll ich das so sagen kann,

00:14:46: es macht doch keinen Sinn jetzt mit Menschen ewig viel Zeit zu verbringen jetzt nicht weil man das nicht möchte sondern wenn es einfach klar ist es die dass die technischen Gegebenheiten beispielsweise in den feuchten einfach noch nicht soweit sind dass das überhaupt den Sinn macht

00:14:59: sei über eine Investition auf Kundenseite zu sprechen dann macht das doch keinen Sinn die Zeit des Kunden jetzt zu dem Fall zu beanspruchen.

00:15:05: Und plötzlich steht man dann an gerd wo man sagt okay wir sind jetzt noch mal zwei Monate im Stillstand und komme dann noch mal auf euch zu weil die Zeit die da dazwischen kommt wird das ganz ruhig sowieso noch mal auf den Status 0 bringen und man fängt von vorne an.

00:15:18: Da sich einfach wie gesagt Information verbessern für eventuell verschwinden Entscheider oder Projekte ohne indem oder Budget ohne sind nicht mehr da,

00:15:26: also da muss man wirklich gucken dass man die das ganze dann wirklich platziert wenn alles zeitlich aussehen macht wie gehst du mit Niederlagen um Nevio.

00:15:35: Ja das ist eine sehr sehr gute Frage lass mich die folgenden Fall erzählen gerne mal angenommen nur mal angenommen das ist nicht gut.

00:15:46: Du hast jetzt eine eine Apotheke die lange genug gearbeitet hast auch dementsprechend auch die Zeit investiert ja in diese opportunity,

00:15:54: auch eventuell im Kollegen involviert dann vielleicht von der technischen Seite so und jetzt wartest du auf das Finale.

00:16:02: Du bekommst den Anruf vom Siphon der bedankt sich noch mal für dein Investment aber er sagt sorry wir haben uns für den Wettbewerb entschieden wie gehst du jetzt mit dieser Situation also ich würde auch sagen dass das eine eine eine sehr,

00:16:15: in die Sonne Frage ist und nicht pauschal für Vertrieb getroffen wird also die Antwort.

00:16:21: Und zwar also das ist das Feedback was ich von Management und Mitarbeitern bei mir aus dem Team somit Brammer ich bin jemand der sich sehr.

00:16:29: Persönlich oder auf einer sehr persönlichen Ebene teilweise mit seinen Kunden eine relationship Aufbau das ist einfach so mein Stil.

00:16:36: Und da ist natürlich ein eine eine eine g eine Entscheidung gegen das von mir vertretene Produkte die von mir vertretene Lösung natürlich dann etwas was auch einen persönlich trifft,

00:16:47: weil man sich denkt man hat sich da eine gewisse persönliche Beziehung aufgebaut mit den Menschen mit denen man dahinter aktiv war und,

00:16:54: ja ich wäre es hängt ich würde sagen dass es wirklich von dem einzelfallabhängig was passiert ist was aber definitiv in den Vordergrund gestellt wird es dass wir uns im be-to-be Bereich befinden,

00:17:04: uns eine solche Entscheidung wahrscheinlich auch auf der Gegenseite nicht aus dem Bauch heraus getroffen wurde sondern klar qualifiziert wurde und wahrscheinlich auch Entscheidung getroffen wurde anhand von fack.

00:17:15: Und da denke ich es ist wirklich ja sehr viel mehr als nur professionell klar zu bleiben also sich als als als Geschäftsperson wiederzufinden und.

00:17:25: Den Grund für die Entscheidung zu erfragen noch eine ganze Zahlen Ebene also wirklich herauszufinden auch für sich selbst als lernen Grund.

00:17:32: Was war der Grund oder bisschen was hätten wir besser machen können in diesem Moment zu meiner Frage gegenüber dem einfacher Lösung meiner Meinung nach,

00:17:43: ja sorry Sache mir ist extrem schwierig immer auf der Sachebene zurückzukommen sorry wenn ich dich gegen die Wand drücken musst einfach

00:17:53: die Situation ist folgendes wenn jemals so 100 oder 150 K in deinem Forecaster empfehlen kannst du mir nicht erzählen Nevio dass man da nämlich dort wäre auf der Seite

00:18:03: klar Feedback ist in Ordnung aber nimmst du das Feedback auch gibst du das intern weiter sprichst du mit irgendjemanden vielleicht mit Inken Manager der erfahren ist wie geht man mit so einer Situation,

00:18:14: das ist wahr also in thörnich ich liegt wahrscheinlich an mir ein Mensch ich bin kommunikativ bedeute wenn ich so eine Erfahrung gemacht haben ich habe solche Erfahrung definitiv schon gemacht und das mehrmals,

00:18:24: es sind meistens in technische Entscheidung die da irgendwie getroffen werden also in dem Bereich nämlich jetzt momentan unterwegs bin.

00:18:30: Und man ist ja immer so der der Vertreter dessen dass man dass man das Allerbeste macht und dann ist man in dem Fall würde ich sagen wirklich in einem Punkt an dem man sich an seine Manager wendet und dann 2 Spieltag, ist das denn wirklich so,

00:18:43: kann es denn wirklich sein dass wir ausstehen und den technischen.

00:18:46: Checklist Funken dass es wird weswegen raus sind oder was hätte ich anders machen können ja und da ist es halt einfach wieder die Frage wie federt dich dann vielleicht der Mitarbeiter der Manager in dem Moment.

00:18:58: Das hast Du meiner Erfahrung ist nur dass ich jetzt ein bisschen besser verstehe oder der Hörer Tableau Software.

00:19:06: Bietet ist das eine Cloud Lösung modern on premise ohne sowohl als auch sowohl als auch also grundsätzlich das Haupt to listen on premise Installation,

00:19:14: aber die eigentliche Lösung das ist dann wenn wir wirklich von Team und Unternehmen sprechen wir reden von Enterprise.

00:19:20: Dann heißt es ist Arbeit Menschen miteinander und dann schaffen wir sozusagen eine Plattform und dann kann man sich entscheiden ob man diese Plattform bei sich installiert und premise oder ob man Soundcloud was ihr macht ok nach dem Grund,

00:19:33: euren Lösung einsetzen was ich damit meine Wäsche venue steckt dahinter also es geht ja nicht um die Software weil ich sage immer Software ist letzten Endes Mittel zum Zweck steht ja kein Ziel vor auf und Sakura ich muss jetzt eben ne Software hier einführen

00:19:47: sondern welcher Benue welcher Nutzen steckt dahinter.

00:19:52: Demir ist Software Update ja ja ja also das ist das ist glaube ich die Hauptaufgabe im qualifizieren hat mir vorhin das Thema wie qualifiziere ich meinen Kunden über das ist glaube ich meine Hauptaufgabe oder das,

00:20:06: wo ich sage da braucht man Talent und dann braucht man auf jeden Fall einen breiten eine eine große Spanne an Verständnis für das ganze.

00:20:12: Es gibt nicht den einen Mehrwert also ich kann nicht sagen der Kunde wird folgenden Mehrwert haben dann halt so ein Pilz und das ist wirklich ein ein individuelles,

00:20:22: Case an in die Brille outcome wenn der Kunde sich dadurch erhofft oder den wir mit dem Hund gemeinsam umsetzen können und das kann wirklich durch ihn durch interne also mit ihm tankhalter Nation passiert wir sagen okay wir haben wir Bahnticket Zeitersparnisse und,

00:20:35: beispielsweise automatisieren einfach nur unser internes reporting und unterm Strich haben wir uns jetzt 400 Stunden im Monat eingesparte was einen gewissen Wert für uns hatte,

00:20:44: oder teilweise angeblich Business Case indem wir davon sprechen dass wir durch unsere Software beispielsweise die Serviceleistung unserer Kunden erweitern und dem Grund dann eher verhelfen beispielsweise Sachen wie Branding Kundenbindung Kundengewinnung,

00:20:58: einfach anzukurbeln,

00:20:59: also wie gesagt es kann vom internen bis zum externen Use-Case in ganz großer Vielzahl auftreten es geht in unserer Aufgabe es zu bringen was hat der Kunde vor gehabt ist das realistisch oder was wäre wäre ich ein realistischer besserer Vorschlag von uns.

00:21:11: Also erst den Kunden verstehen und daraus dann 100% sind ein Dutzend dann kann auch schwitzen kaputt sein Auto was ist eine sehr flexibel Lösung wir müssen verstehen was macht am besten sind oder meistens sind wir in okay

00:21:24: den Ansatz finde ich gut lass uns über deine berufliche Weiterentwicklung sprechen also mit berufliche Weiterentwicklung meine ich.

00:21:31: Was tust du jeden Tag im See im Vertrieb um dich weiterzuentwickeln liest du Bücher gibt es da spezielle Trainings die das Unternehmen anbietet keine Ahnung schaust du irgendwelche YouTube-Videos Anja oder.

00:21:45: Irgendetwas anderes an Empfehlung die du gerne weitergeben möchtest das ist in der Tat so dass wir beides machen oder ich beides machen pablo ist wirklich sehr dahinter.

00:21:54: Das sonst in die Möglichkeit gibt unseren Horizont erweitern durch genau solche Maßnahmen werden sehr viele gute Trainer es geht teilweise auch nicht nur um uns selbst raining sondern auch einfach Verweisung kommunikationskurs dass man auch aber wirklich den Umgang,

00:22:08: oder wir haben wirkliche Kommunikation von von anderen besser versteht also was wollten wir wirklich jemand erklären viele kennt vielleicht dieses drei on Modell,

00:22:16: was ich uns genau solche achten sagt all solche Sachen,

00:22:19: also wieder um das abzukürzen Trainings auf jeden Fall dass das Unternehmen uns anbietet nehmen wir gerne an und machen wir auch setz eine sehr aktiv um.

00:22:26: Aber Fachliteratur würde ich in dem Fall auch unser schreien ist definitiv ne super Quelle um einfach noch mal an Meinungen und Erfahrungen von anderen Menschen relativ kurz für sich selbst.

00:22:36: Der abzuwägen und dann bestenfalls auch an sich selbst auszuprobieren und umzusetzen im Vertrieb unterscheidet man grob zwischen einem Hunter und einem Farmer.

00:22:45: Wo siehst du dich eher Beamter oder der farmers ich bin ein Hybrid.

00:22:50: Ja also ich würde sagen ich bin auf jeden Fall da fahren wir dann noch dann Jagdschloss hat irgendwo also irgend so eine Mischung definitiv wir müssen wir müssen schon definitiv an dann den wir sind ja nicht nur eine Neukundengewinnung sondern wir pflegen als auch Kunden.

00:23:02: Hans-dewitz-ring mich sein wirklich es geht uns darum den läuft bei den Leuten bei den Projekten erfolgreich umgesetzt wurden den Erfolge weiter an voranzutreiben.

00:23:10: Aber gleichzeitig auch bei der Neukundengewinnung auch ja dann hunting ja wenn man das so nennen darf ist es.

00:23:17: Weil du sagtest Hybrid her ist das auch so dass zwei Bestandskunden die du gewonnen hast auch innerhalb von Bestandskunden so eine hunting dann durchführst und dann.

00:23:27: Mehr Sachen rein zu verkaufen.

00:23:31: Das kann unter Umständen sein also willst nur als ganz kleines Beispiel wenn wir einen einen einen Kunden an der einen externen an extern Case aufgemacht aber sobald du das Tableau gar nicht für Internet wirting oder irgendwie,

00:23:45: ja diesen Bereich nutzt sondern wirklich prädestiniert Focus drauf nimmt dass er das in irgendetwas einbettet und daraus ein eigenes Produkt besser auf der Markt positioniert.

00:23:54: Ist beispielsweise da ein erfolgreicher Deal zustande gekommen heißt es ja nicht dass intern gleichzeitig wenn Kunden nicht der Bedarf da ist und das ist dann etwas was versucht mir schon zu kommunizieren also das unmöglich sagen,

00:24:07: ihr habt jetzt nächste MPS - ausgebaut das ist ja super toll aber wie macht er sie ihr wie macht ihr es denn im Inneren also wie könnte man denn bei euch im internen beispielsweise auf diesem Prozess aber noch.

00:24:17: Weiß was auch umstellen oder optimieren also dass du das hängt immer davon ab wo landet man und in welchen Bereich hat man jetzt abgedeckt und gibt es gleich wieder wirklich Möglichkeiten andere Bereiche damned wirklich auch noch.

00:24:30: Hör auf zu arbeiten oder aufzubessern ich muss die Kiste sorry ich muss jetzt mit dieser Stelle ein bisschen schmunzeln weil die gibt es so viele Geräusche jetzt fährt die Feuerwehr vorbei davor auch die Polizei und,

00:24:44: dass du dir aussuchen juhu dann nimmst Nevio und da weiter sprichst also Respekt an dieser Stelle sagen.

00:24:51: Du hast eine company nebenbei können ja vielleicht erzählst du mal etwas über die Company was bietet die an.

00:24:58: Ja also wir sind in dem kompletten Umfeld von zeitbasierte Medien unterwegs bedeutet das hat mir alles angefangen als Salz die kümmern langfocus Imagefilms heißt die das Team oder die erst Gründe die dabei waren und immer noch sind,

00:25:12: anders fokussiert wirklich runternehmen immer schwimmen produziert also wirklich nur in der Filmproduktion.

00:25:17: Mittlerweile ist es die komplette Spanner von der kompletten Webseite vom richtigen Online-Marketing

00:25:22: ausgeschlossen Servicedienstleistungen wie Facebook Instagram und YouTube als weitere Vertriebskanäle Unternehmen zu entdecken also ein bisschen noch media-consulting wenn man das so sehen darf und.

00:25:34: Ja eine Filmproduktion das komplette Thema kommerzielle Fotografie alles was so als würde ich mit Medien generieren und Medien richtig einsetzen zu bedeutet.

00:25:47: Ich muss wirklich zugeben dass ich in dem ein Jahr aber Tableau wahnsinnig viel gelernt habe das war auch damals habe ich dir eine Grundform gesagt hat ich will noch mal raus.

00:25:55: Muss auch zugeben wenn ich mit Freunden Rede die ähnliche also bzw in in anderen Großkonzern unterwegs sind und dort ihre Fehler gemacht haben die Lankow die wir hier hat man hat so ein bisschen das Gefühl mal ein Start up,

00:26:06: so man muss sehr viel in sehr kurzer Zeit lernen was aber definitiv keine,

00:26:11: kein Negativpunkt ist sondern einfach Herausforderung die einen wirklich zu einem anderen Menschen Macht oder in kurzer Zeit,

00:26:17: im jungen Alter einen auf eine neue Ebene begleitet und das ist sehr wichtig.

00:26:22: Jetzt arbeitest du ja hauptberuflich für ein amerikanisches Unternehmen und hast noch nebenberuflich deine eigene company her was würdest Du jemand anderen mitgeben.

00:26:35: Der jetzt dabei seine Startup zu gründen also das eine ist sie ist das Produkt um die Dienstleistung ist es wichtig aber jetzt kennst du ja beide Seiten um und verstehe es auch wie wichtig,

00:26:45: der Vertrieb letzten Endes ist ja und was sind so deine Empfehlungen an die Person mehr.

00:26:50: Land zu verkaufen lernt zu verkaufen definitiv definitiv er sich doppelt der Fall kann der Firma basiert sehr auf der auf der auf der menschlichen Einstellung desjenigen der sozialen der Gründer ist oder das ist first face of the company.

00:27:03: Was ich jetzt auch bei der bloße häufig aber mit anderen Arbeitskollegen ist,

00:27:06: mir wird sind ja sehr sehr tief in den in den Geschäftsmodellen der Unternehmens dass man wird müssen sehr schnell verstehen was macht die Firma

00:27:13: mit der bereden und natürlich lernt man auch sehr viele Startups kennen die super tolle Ideen haben super tolle Produkte haben und jetzt in dem Fall wären vielleicht sogar Ohropax nicht verkehrt gewesen weil es so laut ist hier

00:27:26: navigiere mitten im Geschehen Café in Frankfurt

00:27:32: dem ist nicht so woher genau also was ich auf jeden Fall an den Bunker dazu geben kann.

00:27:38: Eine Firma zu gründen man muss sich ja wirklich ein Plan sein dass heutzutage Deutschland der Marke ist da also ich glaube fast jede Dienstleistung oder für jede Idee ist der Mark.

00:27:47: Es ist wirklich ein Spiel mit dem Feuer also man kann sehr sehr lange einfach nur gewärmt werden aber man kann sich auch sehr schnell verbrennen.

00:27:55: Man sollte sich klar sein dass es ein ein 24 Stunden Job wird wenn man damit beginnt und Vertrieb ist wirklich das A und O aber nur weil den wenn du gründest kennt dich niemand und jetzt musst du ganz genau überlegen wie,

00:28:09: schaffst du es ohne Freunde und Familie vielleicht im ersten Schritt bekannt zu werden.

00:28:14: Ja und ich redest nicht von mark Kinder wie wirst du es auch schaffen Menschen davon zu überzeugen dass du noch niemals warst oder noch unbekannt bist oder jung bist und dass deine Dienstleistung auf jeden Fall jetzt so viel wert ist es jemand in dich investiert und das.

00:28:27: Ich muss wirklich sagen Vertrieb und Gründungen wahnsinnig viel was ist wirklich ein.

00:28:32: Eine sehr enge Beziehung die die dafür das macht Sinn Nevio vielen Dank für das Interview ich wünsche dir weiterhin Erfolg.

00:28:40: Und ja happy selling das gleiche für dich.

00:28:46: Music.

Über diesen Podcast

Mit dem RocketVertrieb Podcast von Hakan Mirhilli erhältst du wertvolle Tipps durch Interview-Folgen von Top-Vertriebler, Führungskräften und Unternehmern, die genau wissen, wie man die PS auf die Straße bringt.

Kein Bla Bla und kein Theoriegeschwaffel sondern 100 % Praxis-Impulse!

Wenn du beruflich lieber in der Champions-League spielen möchtest als in der Kreisliga, dann ist dieser Podcast genau richtig für dich. Denn hier geht es um maximalen ERFOLG.

www.rocketvertrieb.de

von und mit Hakan Mirhilli

Abonnieren

Follow us